Veranstaltungen

Beim schmuddeligen Herbstwetter kann man nur zuhause rum sitzen?
Von wegen! Zeit für einen Kinder-, Jugend- und Familienfilmtag. Getränke, Popcorn und ein toller Film! Vielen Dank an die Kleinen und Großen Besucher des Filmtags. Schön wars!


ELTERNTALK bringt seit über 20 Jahren Eltern ins Gespräch. Über 150.000 Mütter und Väter haben seit 2001 an den kostenfreien Gesprächsrunden in Bayern teilgenommen. Bei ELTERNTALK tauschten sich Eltern zu den Themen Medien, Konsum, Erziehung und gesundes Aufwachsen in Familien aus und stärken sich durch den Austausch gegenseitig.
Als Mütter und Väter können in moderierten Gesprächsrunden in privatem Rahmen oder in Kitas, Schulen, Familienstützpunkten etc. treffen, sich zu Erziehungsfragen austauschen, eigene Erfahrungen und Tipps weitergeben und so voneinander lernen. Der Ansatz basiert auf dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ und hat das Ziel, Eltern aus allen Teilen der Bevölkerung zu erreichen. Im Jahr 2021 kamen die Talk-Gäste aus 87 verschiedenen Kulturkreisen, was zeigt, dass ELTERNTALK der Vielfalt unserer Gesellschaft Rechnung trägt. Die Talks finden in verschiedenen Sprachen in derzeit 48 Landkreisen und kreisfreien Städten in Bayern statt. Seit dem Beginn der Corona-Pandemie bietet ELTERNTALK zudem ELTERNTALK#online an, um Familien in ihrem herausfordernden Erziehungsalltag auch in diesen besonderen Zeiten zu begleiten. 2021 wurden fast zwei Drittel aller Talks online durchgeführt.
Wir möchten Sie als Eltern einladen an ELTERNTALKs teilzunehmen und bieten Ihnen daher regelmäßig Online-Talks durch unsere geschulten Moderatoren an. Sie können sich gerne anmelden, wenn Sie sich für ein oder auch mehrere Themen interessieren. Wir schicken Ihnen den Link zu und Sie können unkompliziert an dem Austausch teilnehmen.


Termine und Themen:

Do. 19.1.
20:00-ca. 21:30
„Ich will aber Schokolaaaaade“ Süßigkeiten – Ab wann? Wie viel? Nach welchen Regeln? Wie Vorbild sein? Und wenn alle anderen Kinder es doch / nicht dürfen? Und anderes rund um Ernährung und Naschen.
Familien mit Kindern von 0-10
Laura Copiello


Mo. 6.2. 20:00-ca. 21:30
Kinder kosten Geld. Geburtstagsgeschenke vs. Gasrechnung? Ausgaben in der Familie, Prioritäten, Rücklagen etc.
Familien mit Kindern von 0-18 Jahren
Ralf Gallo


Melden Sie sich bei Interesse an bei:
Monika Mann, Familienbildung
Fachbereich 23 – Bildung, Kooperation und Vernetzung in der Jugendhilfe
Landratsamt Aschaffenburg
Bayernstr. 18, 63739 Aschaffenburg
E-Mail: Familienbildung@Lra-ab.bayern.de
Tel.: 06021/394 -323 bzw. -647
www.elterntalk.net

Krabbelgruppe des Familienstützpunktes Mömbris
Jeden Mittwoch treffen sich Kinder von 0-3 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern zur Krabbelgruppe im Kaminzimmer des Ivo-Zeiger Hauses in Mömbris.
Gemeinsam wollen wir mit euch singen, spielen und die Welt entdecken. Die Eltern können sich dabei in gemütlicher Runde austauschen.
Wer Interesse an der Whats-App Gruppe hat, darf sich gerne unter 0171-7607904 (Familienstützpunkt Mömbris, Jessica Geisenhof) melden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Mittwochs von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr (Vormittagsgruppe) und/oder mittwochs von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr (Nachmittagsgruppe).
Geleitet werden die Krabbelgruppen von ehrenamtlich ausgebildeten Krabbelgruppenmüttern, der Leitung des Familienstützpunktes und/oder der Bundesfreiwilligendienstleistenden.
Am 7.12.22 entfällt die Nachmittagsgruppe.
Unsere interne Weihnachtsfeier der Krabbelgruppe findet jeweils Vor- und Nachmittags am 14.02.2022 statt.
Das letzte Treffen vor Weihnachten ist am 21.12.2022. Vom 28.12. bis einschließlich 04.01.23 pausieren beide Krabbelgruppen. Das erste Treffen im neuen Jahr findet am 11.01.2023 statt.

Familienbildung
Fachbereich Präventive Jugendhilfe
Landratsamt Aschaffenburg
Bayernstraße 18, 63739 Aschaffenburg
Tel. 06021-394 323, E-Mail: Familienbildung@Lra-ab.bayern.de

Die Veranstaltungen „Expertinnen und Experten auf der Couch“ finden einmal monatlich online statt. In der Online-Reihe können Teilnehmende, nach einem kurzen Input, Fragen stellen und sich mit den Expertinnen und Experten austauschen. Ziel ist es, Erziehenden bei Fragen zu unterschiedlichen Themen zu unterstützen und Tipps für den Erziehungsalltag zu vermitteln.

Die nächste Veranstaltung der Online-Reihe „Expertinnen und Experten auf der Couch“ findet am Donnerstag, den 8. Dezember von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt. Unter dem Titel „Digitale Weihnachtsgeschenke“ wird es an diesem Abend unter anderem darum gehen, welche digitalen Medien für welches Alter sinnvoll sind und wie der Spagat zwischen großen Wünschen und sinnvollem Spielzeug unter dem Weihnachtsbaum gelingt.

Die Veranstaltung findet mit der Medienpädagogin Cordula Dernbach von der Caritas Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern im Landkreis Aschaffenburg statt. Zielgruppe sind interessierte Familien.

Bei Interesse ist eine Anmeldung unter https://formulare.lra-ab.de/frontend-server/form/alias/1/Couchgespraech/ erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.